+49 671 970 40 999 anfrage@MyCastle.de
translate
Immobiliendetails

 
ImmoNr04 | 21 | IK | 012
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ55278
OrtMommenheim
LandDeutschland
Wohnfläche272 m²
Grundstücksgröße536 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer6
Anzahl Badezimmer4
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
BalkonJa
TerrasseJa
Kaufpreis586.000 €
Außen-Provision3,57 % Käuferprovision incl. 19 % MwSt. vom Kaufpreis = 20.920,20 €.
Währung
ImmoNr04 | 21 | IK | 012 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ55278
OrtMommenheim LandDeutschland
Wohnfläche272 m² Grundstücksgröße536 m²
Anzahl Zimmer6 Anzahl Schlafzimmer6
Anzahl Badezimmer4 Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2 BalkonJa
TerrasseJa Kaufpreis586.000 €
Außen-Provision3,57 % Käuferprovision incl. 19 % MwSt. vom Kaufpreis = 20.920,20 €. Währung
Objektbeschreibung: Bei dem Angebot handelt es sich um 2 Häuser, die zum Verkauf stehen. Beide Häuser sind nach Absprache sofort bezugsbereit.
Es sind 2 Garagen mit jeweils 2,50 m Breite vorhanden. Das Hinterhaus liegt durch ein großes Hoftor getrennt vom übrigen Grundstücksbereich und bezaubert mit einem herrlich gestalteten Garten- und Pflanzenbestand.
Oberhalb der Garagen befindet sich über die Treppe erreichbar eine große sonnig ausgerichtete und begrünte Dachterrasse, die geradezu zum Erholen und Entspannen einlädt mit Blick über den blumigen bunten Garten und Innenhof.
Zum Hinterhaus, welches im fast ganzjährig mit blühenden Pflanzen punkteten Innengarten liegt:
Es ist in 2 Wohnebenen aufgeteilt, wobei sich im Erdgeschoss die Küche und das Gäste WC befinden. Im Obergeschoss wiederum sind 3 Zimmer, das Bad und der Kaminbereich.
Insgesamt ist eine Wohnfläche von 134 m2 gegeben.
Der Eingangsflur ist gefliest und führt rechts in das Gästebad mit Wc, sowie links in die Küche.
Das Gästebad ist innen liegend und mit einer Dusche inkl. Glaskabine versehen. Die Wandverfliesung ist decken hoch angelegt.
Die Küche ist mit Zugang in den Gartenbereich & zur Terrasse gestaltet, ebenso durchgängig gefliest. Derzeit ist eine Küche installiert, die schenk weise überlassen wird. Es ist eine schöne Wandverfliesung als Fliesenspiegel mit beliebter Kachelung in Größe von 60x30cm angelegt.
Der Treppenaufgang führt sodann zu dem Zwischenpodest mit Zugang zum Bad. Das Badezimmer mit Tageslichtbad in boden- als auch wandverfliest. Es ist eine Badewanne und Dusche angelegt. In einer Wandvertiefung lässt sich mit etwas Licht oder einer Kerze selbstverständlich auch eine Wellnessoase zaubern. Das Schlafzimmer ist über eine 3 stufige Treppe erreichbar.
Weiterhin ist das Wohnzimmer mit dem Kaminbereich zugänglich. Rechts befindet sich ein weiteres Zimmer, was über eine weitere Treppen in ein Ankleidezimmer und weiteres Schlafzimmer führt.
Das Wohnzimmer ist mit einem hochwertigen Laminat

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis

Lage: Mommenheim ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Rhein-Selz an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Oppenheim hat.

Geographische Lage
Der Weinort liegt in Rheinhessen, an der Landesstraße 425, 13 Kilometer Luftlinie südlich der Mainzer Altstadt. Der Rhein fließt ca. drei Kilometer östlich von Mommenheim. Im Norden der Gemeinde befindet sich der auch als Zornheimer Graben bekannte Kinsbach, der bei Mommenheim in den die Gemeinde umfließenden Flügelsbach mündet.

Nachbarorte
Harxheim
Zornheim Nachbargemeinden Lörzweiler
Selzen Schwabsburg
Geschichte
Mommenheim erscheint urkundlich zum ersten Mal im Jahr 766 und öfters während des 8. Jahrhunderts in Schenkungen an das Kloster Lorsch. Das in der Literatur auftauchende Jahr 764 ist nicht korrekt, ebenso eine Schenkungsurkunde von 765. Dort werden der hl. Nazarius und Abt Gundeland von Lorsch erwähnt. Beide befanden sich jedoch in diesem Jahr noch nicht in Lorsch.[2]

Im 13. Jahrhundert war Mommenheim verpflichtet, sich an der Unterhaltung der Mauern der Stadt Mainz zu beteiligen, durfte dafür im Kriegsfall den Schutz der Stadt suchen. Das lange Zeit faktisch freie Dorf kam zunächst zwischen 1681 und 1697 und schließlich Ende des 18. Jahrhunderts unter französische Herrschaft.

Nach Ende der napoleonischen Herrschaft in Europa wurde Mommenheim 1816 Teil des Großherzogtums Hessen, dem es bis 1946 angehörte. In diese Zeit fiel auch die Industrialisierung, die mit der Einrichtung einer Telefonanbindung 1890 und dem Anschluss an das Eisenbahnnetz 1896 auch Mommenheim berührte. Seit 1946 gehört die Gemeinde zum damals neugebildeten Land Rheinland-Pfalz.[3]

Ortsname
Nach Karl Johann Brilmayer gab es bereits für 764 einen Namen für das im Wormsgau gelegene Mommenheim: Momenheim (764). Weitere Namen waren im Lauf der folgenden Jahrhunderte Mumenheim (765), Mominheim (766), Mumonheimo (771), Muomomheim (812), Monunnheim (867), Muminheim (1091) Mummenheim (1145), M
Ausstattung: Im Obergeschoss befinden sich 2 Zimmer, die beide ebenso als Schlafzimmer nutzbar sind. Oder es kann dort natürlich auch ein Heimbüro angeschlossen werden. wobei jedoch eines der Zimmer direkt in das Badezimmer führt. Die Bodenbeläge sind mit Laminat gestaltet.

Dieses Badezimmer weiß Freude mit einem Tageslichtfenster und einer schönen Sitzbadewanne zu erzeugen.

Das Vorderhaus hat einen schönen ruhigen und schattigen Gartenanteil, der mit teils seltenem Baumbestand und einem erholsamen Freisitz seinen Erholungswert bietet.


---------------------------------------------------------------


- 2 Häuser auf einem ruhigen erholsamen Grundstück

- 2 Garagen verfügbar je 2,50 m breit, zugehörig zum Hinterhaus

- 2 unabhägig voneinander angelegte Wohnhäuser mit getrennten Gärten

- 1 Stellplatz zusätzlich vorhanden, zugehörig zum Vorderhaus

- schöner blumiger Innengarten

- Elektrik aus 1980, zwischen 1983 - 1988 wurden beide Häuser entkernt und neue Wände eingezogen

- Heizung in 2018 für beide Häuser generalerneuert

- großzügige Sonnenterrasse über der Garage von 62 m2 !!

- beide Häuser vollständig saniert und sofort bezugsbereit

- Abstellraum vorhanden

- Teilkeller zum Hinterhaus zugehörig

- Fenster überwiegend Isolierglas Kunststoff 3-fach (Hinterhaus)

- im Vorderhaus ist noch aus Holz in 2-fach Verglasung angelegt

- Türsprechanlage mit Kamera im Hinterhaus

- Türsprechanlage ohne Kamera im Vorderhaus

- beide Häuser sind von Elektro, Wasser und Heizung vollständig getrennt und jeweils mit eigenen Zählern versehen

Ihr schneller Kontakt zu uns

anfrage@MyCastle.de
Tel.: +49 671 970 40 999

Immobiliensuche

MyCastle Imobilien Inhaber: Istvan Komaromi

...nach Hause kommen